Badminton Rückblick

Saison 2007/2008

Auf Grund von rückläufigen Mitgliederzahlen und der Abschluss der Saison auf dem Abstiegsplatz in der Kreisliga, wurde deshalb auf der Abteilungsversammlung am 28..04.2008 beschlossen, dass eine Spielgemeinschaft, die einzige Möglichkeit wäre, die Sparte und den Spielbetrieb in Zukunft aufrecht zu erhalten.

Hohenlockstedt bot sich für diese Möglichkeit an, da die Mannschaft zu diesem Zeitpunkt den vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga belegte und auch die Altersstruktur, wie bei uns, sehr hoch war.

Die Verhandlungen begannen und wir konnten uns nach anfänglicher Skepsis einigen.

Saison 2008/009

Durch den Zusammenschluss konnten wir jetzt als Spielgemeinschaft in der Saison sogar mit drei Mannschaften starten.

Jeweils mit einer Mannschaft in der Kreisliga, in der 1. und in der 2. Kreisklasse.

Der Erfolg gab uns Recht. Am Ende der Saison belegten wir folgende Plätze:

  • 1. Mannschaft Platz 3 in der Kreisliga
  • 2. Mannschaft Platz 1 in der 1. Kreisklasse und Aufstieg in die Kreisliga
  • 3. Mannschaft Platz 1 in der 2. Kreisklasse und Aufstieg in die 1. Kreisklasse

 

Saison 2009/2010

In diese Saison mussten die Mannschaften neu geformt werden, da in der Kreisliga gleich  zwei eigene Mannschaften antraten.

Die 1. Mannschaft zeigte sich gleich bei den ersten Spielen sehr erfolgreich und die 2. Mannschaft konnte sehr gut mithalten.

Auch die 3. Mannschaft konnte sich in ihrer Klasse gut behaupten.

Der Zusammenschluss gab uns auch hier Recht, denn am Ende der Saison wurden folgende Plätze belegt:

  • 1. Mannschaft Platz 1 in der Kreisliga und Aufstieg in die Bezirksklasse
  • 2. Mannschaft Platz 3 in der Kreisliga
  • 3. Mannschaft Platz 3 in der 1. Kreisklasse

Alle Spieler der Mannschaften waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Die Weihnachtsfeier fand am 12.12.2009 in der Gaststätte „Zum Kamin“ in Hohenlockstedt statt. Gemeinsames Kegeln und anschließend in dem Lokal ein Essen. mit Tombola.

Da der bisherige Spartenleiter Norbert Hahn, nach 8 jähriger Tätigkeit, einen Nachfolger suchte, gab er im August 2009 bekannt, dass er sein Amt auf jeden Fall am Ende der Saison 2009_2010 beenden würde.

Auf der Spartenversammlung am 01.03.2010 in der Gaststätte des BSC-Nordoe, konnte dann Inga Wolfram-Kruse für das Amt gewonnen werden und wurde Einstimmig von der Versammlung gewählt.

Wir bedanken uns als Mitglieder für die Bereitschaft, das Amt zu übernehmen und wünschen Inga für die Amtszeit viel Erfolg.

Für den 07.03.2010 konnte die Austragung der Badmintoner Kreismeisterschaften nach Nordoe geholt werden, bei denen auch einige unserer Mitglieder teilnahmen und insgesamt gut besucht wurde.

Am 08.03.2010 fand die Jahreshauptversammlung des BSC-Nordoe im Clubraum statt.

Dadurch wurde dem bisherigen Spartenleiter Norbert Hahn die Möglichkeit gegeben, einen mündlichen Rückblick auf den Saisonverlauf der Sparte zu geben und gleichzeitig die neue Spartenleiterin Inga Wolfram-Kruse u. a. auch dem Vereinsvorstand vorzustellen.

Als letzte Veranstaltung der Saison findet am 21.04.2010 die Tagung des Kreisfachverbands KBV West  im Clubraum des BSC-Nordoe statt.

Für den Bericht

Norbert Hahn


%d Bloggern gefällt das: