Bericht Fußballjugend

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 19.03.2013

Bericht zur abgelaufenen Saison 2011/2012

 

In der abgelaufenen Saison hatten wir 13 Mannschaften (teilweise als SG) beim KFV Steinburg angemeldet. Am Ende der Saison belegten die Mannschaften folgende Platzierungen in den jeweiligen Abschlusstabellen:

 

G- Junioren (BSC Nordoe):

Hier gab es keine angesetzten Punktspiele. Es wurden nur Freundschaftsspiele durchgeführt. Trainiert wurde die G von Malte Höper und Lukas Rades.

 

F1 + F2 (BSC Nordoe):

In dieser Altersklasse gab es zwar angesetzte Punktspiele aber keine Tabellen. Hier sollte es keinen Konkurrenzkampf um den 1. Platz geben. Unsere Mannschaften haben fast alle Spiele gewonnen.

Trainiert wurden sie von Michael Sierk und Mahmoud Sallah.

 

E1 ( SG Nordoe/Münsterdorf):

Die E1 belegte in der Staffel F  mit 22 Punkten und 44:17 Toren souverän den 1. Platz von 6 Mannschafen und wurde somit Staffelsieger. Sie erhielten eine Siegerurkunde und einen Fußball vom KFV Steinburg.

Trainiert wurde die Mannschaft von Jörg Rösch vom BSC Nordoe

 

E2 ( SG Nordoe/Münsterdorf):

Die E2 belegte in der Staffel E mit 27 Punkten und 71:17 Toren ebenfalls souverän den 1. Platz von 6 Mannschaften und wurde somit auch Staffelsieger. Sie erhielten eine Siegerurkunde und einen Fußball vom KFV Steinburg.

Trainiert wurde die Mannschaft von Daniel Ritter vom Münsterdorfer SV

 

E3 ( SG Nordoe/Münsterdorf):

Auch die E3 wurde in der Staffel D von 6 Mannschaften mit 28 Punkten und 58:15 Toren Staffelsieger. Sie erhielten ebenfalls eine Siegerurkunde und einen Fußball vom KFV Steinburg.

Trainiert wurde die Mannschaft von Martin Wieczorek vom BSC Nordoe

 

D1 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Unsere D1 spielte in der höchsten Klasse im Land, in der Verbandsliga Süd-West. Sie erreichten mit 21 Punkten und 36:25 Toren den 6. Platz von 8 Mannschaften. Hier waren Fahrten nach Ahrensburg, Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg, Trittau, Wittorf und Nortorf nötig. Aus dem Kreis Steinburg spielte nur noch die SG Störtal (8.Platz) in dieser Klasse.

Trainiert wurde die D1 von Thorsten Maruhn und Patrick-Olaf Stühmer, beide von den Oelixdorfer Schützen.

 

D2 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Die D2 wurde von Dirk Schermer (Münsterdorfer SV) trainiert. Sie belegte in der Kreisklasse B mit 22 Punkten und 39:35 Toren den 7.Platz von 10 Mannschaften.

 

D3 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Die D3 spielte ebenfalls in der Kreisklasse B und belegte dort mit 3 Punkten und 16:115 Toren leider nur den 10. und somit letzten Platz in der Tabelle. Trainiert wurde die Mannschaft von Olaf Heimann vom BSC Nordoe.

 

C1 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Die C1 spielte in der Kreisliga West mit Vereinen aus Steinburg und Dithmarschen. Sie belegte mit 35 Punkten und einem Torverhältnis von 71:36 einen sehr guten 3. Platz von 10 Mannschaften. Trainiert wurde die Mannschaft von Holger Matthias und Martin Altrock, beide vom BSC Nordoe

 

C2 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Die von Hagen Mösch (BSC Nordoe) trainierte C2 belegte leider in der Kreisklasse A nur den 11. und somit letzten Platz. Am Ende der Saison standen 8 Punkte und 31:103 Tore in der Tabelle.

 

B1 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Die B1 spielte in der Kreisliga West und belegte dort einen guten Mittelplatz. Sie wurden mit 41 Punkten und einem Torverhältnis von 70:48 Toren 6. von 13 Mannschaften. Trainiert wurde die B1 von Volker Böhm und Guido Schiller (beide BSC Nordoe)

 

B2 (SG Nordoe/Münsterdorf/Oelixdorf):

Die B2 erreichte in der Kreisklasse A mit 12 Punkten und 41:108 Toren den 10.Platz von 11 Mannschaften. Trainer dieser Mannschaft war Uwe Heilenkötter vom BSC Nordoe.

 

A1 (SG Nordoe/Münsterdorf):

Die von Ralf und Louis Mattke trainerte A-Jugend spielte in der Kreisklasse West. Hier spielten das erste Mal wie in der Kreisliga ebenfalls Mannschaften aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen. In der Abschlusstabelle belegte die Mannschaften mit 26 Punkten und 40:74 den 9. Platz von 14 Mannschaften.

 

Zum Anfang der neuen Saison führte die C-Junioren ein Trainingslager in Flensburg durch. Das von den beiden Trainern Holger Matthias und Martin Altrock organisierte Event kam bei allen Beteiligten sehr gut an.

 

Neben den Punktspielen fanden im Januar, Februar und März 2012 noch an drei Sonntagen Hallenturniere in der Sporthalle in Münsterdorf statt. Die Turniere kamen bei den teilnehmenden Mannschaften sehr gut an. An den drei Sonntagen führten wir jeweils 3 Turniere mit 6 Mannschaften a 10 Spielern durch.

 

Bei den Pokalspielen standen die E und die D-Junioren im Finale. Die E-Junioren verloren leider nach hart umkämpftem Spiel gegen BSC Sportfreunde Itzehoe unglücklich und wurden Vize-Pokalsieger.

Die D-Junioren wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen souverän den Pokal.

 

Zum Abschluss der Saison wurden noch zahlreiche Abschlussfeiern der unterschiedlichsten Art durchgeführt.

 

 

 

Andy Neumann

Fußballjugendobmann

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: